Aquatest PO4

8.00

Aquatest PO4 dient zur Messung der Konzentration von Phosphationen PO43- in Süß- und Meerwasser im Konzentrationsbereich von 0 – 5 mg/l. Phosphate sind ein Produkt der Zersetzung organischer Substanzen, die sich im Aquarienwasser ansammeln. Eine zu hohe Phosphatkonzentration kann zu unkontrolliertem Algenwachstum führen.

Verfügbarkeit: 2 vorrätig

Kategorien: ,

Aquatest PO4 dient zur Messung der Konzentration von Phosphationen PO43- in Süß- und Meerwasser im Konzentrationsbereich von 0 – 5 mg/l. Phosphate sind ein Produkt der Zersetzung organischer Substanzen, die sich im Aquarienwasser ansammeln. Eine zu hohe Phosphatkonzentration kann zu unkontrolliertem Algenwachstum führen.

In Aquarien, wo die Dichte von Tieren und Pflanzen viel größer ist als in der Natur, ist der Phosphatgehalt oft zu hoch. Besonders gefährlich ist ein erhöhter Phosphatgehalt für Wirbellose in Meerwasseraquarien, die Konzentration sollte 0,3 mg/l nicht überschreiten. Höhere Phosphatwerte stellen keine direkte Gefahr für die Fische dar, können aber zu einem schnellen Algenwachstum führen. Der Phosphatgehalt in Süßwasseraquarien und Teichen sollte 1 mg/l nicht überschreiten. Wird ein Überschuss an Phosphaten festgestellt, wird ein Wasserwechsel empfohlen.

Inhalt

– eine Flasche mit einer Reagenzlösung
– ein Behälter mit einem Reagenz
– Farbskala
– Spachtel
– 2 Reagenzgläser
– Spritze
– Anweisung ( Vidio https://www.youtube.com/watch?v=OB10Lcbv1j0 )

Gewicht 0.1 kg
Größe 15 × 4 × 10 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aquatest PO4“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.